Unser Gemeindehaus

Außenansicht                        Innenansicht

 

Ein neues Haus wurde nötig, da die bisherigen Räumlichkeiten im Untergeschoss des Kindergartens für die dauerhafte Einrichtung einer vierten Kindergartengruppe Verwendung fanden.

Im Februar 2001 beschloss der Kirchenvorstand das unser Gemeindehaus im nördlichen Teil des Pfarrgartens entstehen sollte.

Mit dem Spatenstich am 12.7.2003 und der Einweihung am 3.10.2004 wurde das Gebäude zügig erstellt.

Entstanden ist ein einfacher langgestreckter Baukörper, der trotz seiner Schlichtheit im Ortskern von Schopfloch, gerade auch durch die gelungene Gestaltung des Umgriffs, einen besonderen Akzent setzt.

Der Gemeinde stehen nun großzügige Räumlichkeiten für ein vielseitiges Angebot zur Verfügung.

Im Untergeschoss hat die Diakoniestation Schopfloch ein bleibendes Domizil gefunden.